AUCH ÜBER DIE FEIERTAGE FÜR EUCH DA

Wohl jedem gefällt es, sich geborgen zu fühlen.
Nichts ist natürlicher als Körperkontakt und
nichts Anderes ist wohltuender, als von warmen,
geschmeidigen Händen massiert zu werden.
Attraktive Damen verwöhnen Dich ganz nach
Deinen Wünschen, von zart bis hart,
von lustvoll bis extravagant,

z.B. Tantra, Ur-Indische, Lingam, Sensitiv, Griechisch,Prost*ta, Klassische, Öl-Massage, Bizzar, Fusserotik, Rollenspiele, NS....

Ur-Indische Massage:
Ihnen ist es etwas Ungewöhnliches wünschenswert? Erleben Sie eine uralte Massagenart -indische Massage. Sexuelle Energie ist die Hauptenergie des Menschen. Sie ist die Grundlage für alle anderen Energietypen (von physisch bis geistig). Indische sexuelle Massage macht den Weg für freie Zirkulation sexueller Energie im Körper frei und festigt die Gesundheit. Indische Massage trägt zur Entwicklung sexuellen Potentials bei, verstärkt Sensibilität und Geschlechtsfunktion.Sie liegen bei dieser Massage auf einen großen Kissen mit angehobenen Po. Die Dame sitzt zwischen seinen Beinen und beginnt, angefangen bei den Schultern und allmählich über den ganzen Körper bis zu den Füßen abwärts gleitend, streichelnd zu massieren. Der Bereich Gesäß, Oberschenkel und H*den erfährt eine besonders sanfte und intensive Behandlung. Die erogenen Zonen werden dabei besonders aktiviert. Nach Wunsch kann man mit Griechische Massage verbinden.
Bei diesem Massageritual ist Ihnen ein besonderer Höhepunkt sicher.

Die Lingam-Massage:
Iist eine tantrische Massage des Pen*s. Es wird wirklich lang ausschließlich der Pen*s massiert, durch spezielle Massagegriffe, wird bewusst vermieden, das eine Ejakulation vor Ende der Massage erreicht wird. Es ist ein besonderes Erlebnis, da Sie ganz neue Gefühle kennen lernen werden und die Erfahrung machen in Erregung zu entspannen. Am Ende der Massage werden Sie dann einen ungeahnt intensiven Org*smus erleben.

Die Stimulation der Pr*stata ist in mehreren Kontexten und Ausführungsvarianten verbreitet:
Die direkte Stimulation erfolgt durch Einführung eines Fingers oder eines zur Stimulation geeigneten Gegenstandes. Die Pr*stata gilt als männlicher G-Punkt. Viele Männer empfinden es als sexuell stimulierend, wenn sie gereizt wird. Meist wird das aber nur als „Zusatzreizung“ zur herkömmlichen M*sturbat*on genutzt, bei intensiver Stimulation kann ein Org*smus ausgelöst werden, ohne dass der Pen*s selbst stimuliert wird. Im Rahmen verschiedener BDSM- Praktiken wird das so genannte „Pr*statam**ken“ angewandt. Bei dieser Massage handelt es sich um eine liebevolle und zärtliche Av-massage. Es erfolgt eine Lockerung der Gesäßmuskeln durch eine intensive Behandlung und der Stimulation der Lustpunkte im A**s.

Jede erotische Massage endet mit der
Handentspannung. GV und OV bieten wir nicht an!
Fragen danach sind zwecklos.

030-34660184

Bitte erwähne bei deinem Anruf,
dass du uns auf Ladies.de gesehen hast.

PS: Bitte erwähne bei Deinem Anruf oder Besuch, dass Du die Anzeige auf Massierendeladies.de gesehen hast!

Kontakt

030-34660184

Danziger Str. 197
Berlin
bei Massage

Anfrage senden

BITTE BEACHTEN! Es sind keine Links, E-Mail Adressen oder sonstige Werbung im Text erlaubt.

Vielen Dank, ihre Anfrage wurde versendet!

www.dreamland-berlin.de

Mo-Fr 10-21 Uhr, Sa-So 12-20 Uhr

Profil

Lage & Parken:

Location ist sehr diskret zu erreichen

Besetzung:

ca. 8 Damen
international

Ambiente & Größe:

gemütliches Ambiente

Service

Vielen Dank, die Anzeige wurde versendet!

BITTE BEACHTEN! Es sind keine Links, E-Mail Adressen oder sonstige Werbung im Text erlaubt.

Vielen Dank, ihre Fehlermeldung wurde versendet!

Wir werden die Anzeige baldmöglichst prüfen.